Sonntag, Dezember 09, 2012

Winterwochenende

Hach, jetzt hat mich der Männerhusten ja doch noch erwischt (Holl, die Waldfee!), aber trotzdem geniessen wir hier ein wunderbares Wochenende. Der Start war relativ spannend, weil sich am Mittwoch abend unser Boiler relativ spektakulär verabschiedet hat (Funekn, Blitz und Knall. Und kaltes Wasser natürlich) und der Installateur am Donnerstag bedenklich den Kopf wiegte und meinte, es würde 1-2 Tage dauern, das Ersatzteil zu bestellen. Ich hatte schon Horrorvisionen von einem Winterwochenende mit nur kaltem Wasser, aber am Freitag mittag kam dann der (recht spezielle) Monteur und nach nur vier Stunden, in denen ich so oft wie noch nie darauf hingewiesen wurde, was ich meinem Mann alles ausrichten solle (offensichtlich können nur Männer Perlatoren entkalken, Absperrhähne bedienen, den Boiler auf Nachtbetrieb stellen etc.), floss endlich wieder warmes Wasser. Juppie. Selten war eine heisse Dusche so angenehm!.

Ausserdem hatte ich ja am Freitag noch dazu Geburtstag (36 29, falls Sie es wissen wollen) und meine kleine Schwester nahm den praktisch schon wegen Schneeverwehung gesperrten Weg den Schwarzwald runter auf sich und hat mit ihrem Freund die Jungs übernommen, während der Hübsche undich erst gemeinsam essen waren und danach Daniel Craig beim Coolsein begleitet haben. Hach.




Am Sonntag dann haben wir alle Männer erst mal schwimmen geschickt und haben uns in geballter Frauenpower an das Buffet gemacht. Hach. Es war zwar recht viel zu tun, aber die Highlights aus dem Adventstee und dem Silvesterbuffet aus der "Lecker Christmas" waren echt, echt lecker!


Am Nachmittag kamen ein paar Freunde und erstaunlicherweise ist bis auf ein paar Cupcakes und ein bisschen Kuchen für heute nachmittag ALLES verdrückt worden. Es war aber nicht nur lecker, sondern auch ein sehr gemütlicher Nachmtitag/Abend.
Heute haben wir den Morgen im Schnee (hach. 20 cm Schnee, hier unten, jetzt sogar schon den zweiten Tag. Juppie!) verbracht und wärmen gerade bei Kopfball uns Maus wieder auf. (Ich glaube, heute Nachmittag lege ich mich dann noch in die heisse Badewanne, einfach, weil es jetzt wieder geht ;-))

Kommentare:

Irene hat gesagt…

Happy Birthday nachträglich! In das Restaurant "auf Wunsch ohne Koriander" muss ich auch mal wieder gehen ;-)

Doro hat gesagt…

Alles Gute! Das Buffet sieht echt lecker aus, besonders der Kuchen rechts und die Frühlingsrollen. Mjam.
Einen gemüüüütlichen Restsonntag!
Doro

IO hat gesagt…

Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!

(Wir haben jetzt endlich eine Autowerkstatt gefunden, bei der ICH das Auto abliefern kann und mit der Frau des Mechanikers - oder ihm selbst - besprechen kann, was am Auto kaputt ist - OHNE das die Werkstatt 2 Stunden später noch mal bei miomarito anruft, um nachzufragen, was denn gemacht werden muss!
Dabei habe ich früher Vespa-Motoren zerlegt - und wieder zusammengebaut!)

Evi hat gesagt…

happy birthday - nachträglich. Buffet sieht echt richtig klasse aus. Hört sich - bis auf den Husten - wirklich entspannt an.
LG Evi

Trine hat gesagt…

Alles gute nachträglich zum Geburtstag. Bei dem Buffet läuft einem das Wasser im Mund zusammen...

Lg Trine

Madame Duddendahl hat gesagt…

schwani wani versär, schwani wani versär, schwani wani liebe Frau Brüllllllllennn ...., schwani wani versär !!!

Alles Gute nachträglich zu Ihrem Geburtstag ! Dürfen Sie denn jetzt auch schon Autofahren und länger als 24 Uhr in die Disco ;-) ?

Obiges Geburtstagslied singen meine Kinder aus tiefster Seele ... analog der Sendung mit der Maus.... "das war ......xy-Fremdsprache". Ist aber glaube ich nicht soooo schwer, oder?

Ganz herzliche Grüße

Sabrina

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. Das was sie zu essen gezaubert haatten, sieht ja sehr, sehr lecker aus. Ich bekomme Hunger, wenn ich diese ganzen Köstlichkeiten sehe.

Viele Grüße
Daniela